Sorry, das ist nur was für Mitglieder

Melde dich an und freu dich über:

  • coole Gewinnspiele
  • neueste Infos zu angesagten Trends
  • interessante Insights zu unseren Produkten und Kampagnen

Musik

Die besten Musik-Apps fürs iPhone

Mit den richtigen Musik-Apps auf deinem Smartphone wirst Du ruckzuck zum DJ. Also los, mach deine Beats, schreib deine eigene Musik und produziere Deinen Nr.-1-Song. Dafür haben wir für dich die besten Music-Apps gefunden! Das hier sind die ultimativen Apps, um Dein iPhone oder Android  Smartphone in ein mobiles Musikstudio zu verwandeln.

GarageBand

GarageBand ist das Tonstudio für dein iPhone. In dieser iOS Music-App ist alles mit dabei. Denn Apple liefert dir mit GarageBand eine ganze Sound Library mit jeder Menge Instrumenten, Synthesizern, Effekten und Loops. So kannst Du mit Deinem iPhone nicht nur Tracks und Songs erstellen, sondern sogar deinen Podcast abmischen. All das funktinioniert mit GarageBand von Apple ziemlich intuitiv und schon mit wenigen Touches klingt’s nach was. Für Anfänger geht so der Einstieg ziemlich leicht. Besser kann es bei einer Musik-Software eigentlich nicht laufen. Über das GarageBand-Interface kannst Du natürlich auch eigene Instrumente ans iPhone anschließen und deine Stimme aufnehmen. Denn nichts soll Dich davon abhalten, Musik zu machen. Und das Beste: Bei jedem iPhone ist die Software kostenlos mit dabei! Wenn sich das nicht hören lassen kann … Die App gibt’s für: iOS

Ninja Jamm

Die kostenlose Musik-App Nina Jamm für Android und iOS gibt dir die Kontrolle über deinen Sound. Du kannst Musik und Tracks live und mobil remixen. Du bekommst Songs und Musik bekannter Gruppen, Künstler und DJs und kannst mit denen dann machen, was du willst. Dafür gibt es ein Inteface, das sich supereinfach bedienen lässt. Füge hier einen Loop hinzu, ändere dort die BPMs und drop da einen Effekt. Mit In-App-Käufen kannst du dir weitere Tracks auf dein Smartphone herunterladen, sodass echte Club-Atmosphäre aufkommt. Anders gesagt: Lass deiner Kreativität freien Lauf. Spotify warte schon auf Dich! Die App gibt’s für: iOS und Android

Magic Piano

Die Gratis-Musik App Magic Piano ist ein ziemlich süchtigmachendes Game. Das Ziel? Du musst lernen, Klavier zu spielen. Oder na ja, wahrscheinlich wirst Du so nicht lernen, Klavier zu spielen. Aber hey, dafür klingt das Ganze ziemlich nice. Wie funktioniert das? Mit bis zu vier Fingern musst Du Noten treffen, die als kleine Punkte den Bildschirm herunterfallen. Machst Du es richtig, klingt die Musik wie ein Song auf dem Piano klingen soll. Spielst Du das Spiel falsch, kannst Du es gleich hören, weil die Töne krumm und schief klingen. Machst du’s richtig, bekommst Du Punkte und kannst neue Songs freischalten. In der kostenlosen Version sind die Ads ein wenig nervig, aber trotzdem gibt es ein tolles Erfolgs-Feeling, wenn du Für Elise von Beethoven zum ersten Mal ohne Fehler auf dem Magic Piano durch hast. So wirst du zwar nicht Mozart, Fun hast du aber allemal! Die App gibt’s für: iOS und Android

Simply Guitar

Ganz genau genommen kannst Du mit dieser App keine Musik auf Deinem iPhone oder Android  machen – sondern Du lernst einfach Gitarre spielen. Im echten Leben. Also Du musst eine Gitarre in der Hand haben, während Dir in der App erklärt wird, wie Du mit der Gitarre Musik machen kannst. Aber diese App ist einfach so wunderbar, dass wir dachten, wir erwähnen sie hier. Die Videos machen Freude, die Tutorials machen Sinn und mit ein wenig Übung jammst du ziemlich schnell. Also los, fang an mit dem Musikmachen. Die App gibt’s für: iOS und Android

Groovepad

Okay, leichter als mit Groovepad kannst Du kaum Musik machen. Ohne Probleme wird Dein Smartphone zum Studio. Eigentlich musst Du nur auf ein paar Tiles drücken und schon entstehen ganz schnell eigene Songs. Ob das ein Hip-Hop-, Pop- oder Drum’n’Bass-Track wird, das hängt ganz von Deiner Kreativität ab. Mit jedem Klick kannst du einen neuen Effekt dazupacken, Samples neu mixen und Dein Handy so zu einem professionellen Tonstudio umfunktionieren. Das Ganze ist nicht kostenlos – für ein Jahr kostet die App 29,99 Euro. Aber dafür hast Du ein Tool auf Deinem Smartphone, mit dem Du Musik machen kannst, die echt astrein klingt. Und noch dazu macht es einfach Spaß, sie zu benutzen. Because: Music Makes The People Come Togehter And Dance #yeah. Die App gibt’s für: iOs und Android

Bist du mit dabei?

Melde dich an und freu dich über:

  • coole Gewinnspiele
  • neueste Infos zu angesagten Trends
  • interessante Insights zu unseren Produkten und Kampagnen