Sorry, das ist nur was für Mitglieder

Melde dich an und freu dich über:

  • coole Gewinnspiele
  • neueste Infos zu angesagten Trends
  • interessante Insights zu unseren Produkten und Kampagnen

Now

Die besten DIY Geschenke 2020

Selbstgemachte Geschenke liegen diese Weihnachten voll im Trend. Kein Wunder, denn wir haben eine Menge Zeit, um neue Skills zu lernen. Und ein Geschenk, das wir selber machen, kommt wirklich von Herzen! Also haben wir die besten Geschenkeideen rausgesucht, die du zu Hause basteln kannst. Das sind unsere DIY-Geschenkideen für Weihnachten! Da ist für jeden Geschmack was dabei und wir wünschen: Viel Freude beim Verschenken.

Lecker: Granola-Müsli

Müsli als selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk? Klingt ausgefallen, ist aber richtig lecker. Und diese Geschenkidee lässt sich auch supereinfach umsetzen. Wie geht das? So: Frag dich, was macht den Leuten am meisten Spaß im Müsli? Und dann mach genau dieses Müsli. 😂 Du brauchst Inspiration? Bei uns in der Redaktion ist das folgende Rezept der Renner. Du brauchst: Sesam, Kokos-Flakes, Kürbiskerne, Leinsamen, Buchweizen, Haselnüsse, Rosinen und Ahornsirup. Zunächst mixt du alle Zutaten mehr oder weniger 1:1 miteinander. Je nachdem wie viel du machen willst. Dann schüttest du ein wenig Ahornsirup drüber und mixt es gut durch. Danach verteilst du alles auf einem Blech und tust es für 10 bis 15 Minuten bei 160 Grad in den Ofen. Der Bräunungsgrad der Kokosflakes ist ein guter Indikator, wann das Müsli fertig ist. Du lässt das Granola abkühlen, mischst dann die Rosinen drunter. Fertig! Viele andere Rezepte wollen, dass du Haferflocken oder Öl mit ranmachst. Wir finden das ungeil. Lass die Kohlenhydrate und das Fett doch einfach weg – so machst du auch dem Sportfreak ein tolles Geschenk. Füll das Müsli dann einfach in ein Glas, kleb ein selbst geschriebenes, originelles Etikett drauf: Fertig sind deine super DIY-Geschenke.

Klingt gut: Playliste

Eine andere Geschenkidee, die wir richtig klasse finden, ist eine Playliste. Wir haben hier im Blog ja schon geschrieben, warum so eine selbstgemachte Playliste einfach nur ein Top-Hit ist. Trotzdem sagen wir es noch einmal: Wenn du was verschenken willst, das richtig persönlich ist, so richtig kreativ und das von Herzen kommt, dann mach deiner Freundin, deiner Frau, deinem Freund, deiner Mama, deinem Sportbuddy, mach also deinen Liebsten einfach eine Playliste. Das ist das ultimative persönliche Geschenk. Und noch eine Information am Rande: Es gibt wirklich supergute Weihnachtssongs. Will sagen: Es muss nicht immer Last Christmas sein. Zu absolut tollen Songs zählen: River von Ben Platt, Wonderful Christmastime von den Shins und Goodbye England (Covered in Snow) von Laura Marling. So hört sich Weihnachten richtig gut an.

Glow up: Körperpeeling

Auch ideal zum Verschenken: DIY-Körperpeeling als Präsent. Denn wir alle brauchen auch an Weihnachten eine Menge Feel-Good-Augenblicke. Und wie bei der Müsli-DIY-Anleitung heißt es: Wenn du’s selber machst, weißt du auch genau, was drin ist. Keine doofen Inhaltsstoffe, sondern nur jede Menge Entspannung. Für unser aller liebstes, weil selbstgemachtes Body Scrub ist die Grundlage immer Zucker – und dazu kommt, was du willst. Das eignet sich natürlich optimal zur Personalisierung, je nachdem, wer das Geschenk bekommen soll. Du kennst deine Freundin besser als wir, du weißt viel besser, auf was dein bester Freund steht. Wir lieben den Mix aus: 200 Gramm Zucker, 1 Esslöffel Honig, ein paar Tropfen Rosmarinöl (oder ein ätherisches Öl deiner Wahl) und 1 Esslöffel Matchapulver. Gute Farbe, guter Geruch und guter Glow! Natürlich solltest du auch eine schöne Verpackung basteln. Du kannst z. B. ein kleines Einmachglas mit dem passenden Label verzieren. Diese Geschenkidee macht dich zum Selfcare-Guru.

Minimalistisch: Trockenblumen

Trockenblumen sind sowohl eine wirklich originelle Geschenkidee und gleichzeitig echt Old School. Das sieht einfach sehr cute aus und passt voll in den Cottagecore-Hype. Und dieses Geschenk lässt sich super easy herstellen. Eigentlich kannst du alle Blumen trocknen. Aber für den richtigen Flair (und Geruch) empfehlen wir auch Gräser und Kräuter wie Lavendel, Salbei oder Gerste. Damit diese Geschenkidee gelingt, musst du darauf achten, dass die Blumen, Kräuter und Gräser alle noch frisch sind und nicht welk oder so. Dann kürzt du die Stiele ein bisschen und hängst Blumen & Co. am besten einzeln und kopfüber für acht Wochen in einem trockenen und kühlen Raum. Okay, das wird jetzt mit Weihnachten ein bisschen knapp. Trotzdem finden wir dieses Geschenk so gut, das musste einfach sein. In Online-Shops gibt’s aber auch schon fertige Trockenblumen-Sets zum Verschenken als Einstieg. Damit du merkst, wie glücklich dieses selbstgemachte Geschenk macht. Und dann gibt’s Trockenblumen: Ostern, Muttertag, Geburtstag, Weihnachten und überhaupt immer, wenn du originelle Präsente brauchst.

Flashback: Jutebeutel bedrucken

Ahh, Weihnachten! Wir sammeln hier Geschenkideen nicht nur aus Jux und Tollerei, sondern weil wir wissen, wie schön es ist, jemand was zu basteln, was so richtig persönlich ist. Dazu gehört für uns auf jeden Fall auch ein bedruckter Jutebeutel. Warum ist das so ein gutes Geschenk? Es ist praktisch (du kannst Sachen reintun) und super individuell. Weil: Der Beutel, den du für deine Leute bedruckst, der existiert so eben nur einmal! Es gibt ganz viele Möglichkeiten für dieses DIY-Projekt, aber wir lieben den Retro-Style und sagen: Kartoffeldruck. Das kennst du vielleicht noch von früher und jetzt sagen wir dir: So machst du ein prima Geschenk. Hier ist die einfache Anleitung. Du brauchst: Kartoffeln, ein Messer, Jutebeutel, Zeitung, Textilfarbe, Pinsel. Der Rest liegt ganz an dir. Du schnitzt einfach eine Form in die Kartoffel, pinselst Farbe auf die Fläche und drückst den Stempel auf den Beutel. #herrlich Ein paar Tipps für diese DIY-Anleitung: Lege Papier in den Beutel, damit die Farbe nicht durchdrückst. Stempel ein paar Mal Probe, um das Ergebnis zu sehen. Und, wenn du ein besonders großes Motiv drucken willst, nimm eine Süßkartoffel. Natürlich kannst du mit dieser Technik auch andere Sachen bedrucken, z. B. ein T-Shirt, Geschenkpapier oder eine Karte. Noch was? Ach ja, hab jede Menge Spaß beim Basteln. So geht das perfekte selbstgemachte Geschenk zur Weihnacht!

Bist du mit dabei?

Melde dich an und freu dich über:

  • coole Gewinnspiele
  • neueste Infos zu angesagten Trends
  • interessante Insights zu unseren Produkten und Kampagnen