Sorry, das ist nur was für Mitglieder

Melde dich an und freu dich über:

  • coole Gewinnspiele
  • neueste Infos zu angesagten Trends
  • interessante Insights zu unseren Produkten und Kampagnen

Now

Die berühmtesten Cocktails aller Zeiten

Das sind unsere Top 3 der berühmtesten Cocktail-Rezepte aus der Popkultur

Wenn ihr euch zu Hause jetzt einen coolen Drink mischen wollt, seid ihr hier genau richtig. Also los: Cocktail-Shaker raus und mix it, Baby! Ganz nach dem Motto: This Cocktail is more famous than you.

Der Martini: James Bond

Ikonischer als der Martini-Cocktail von James Bond geht es in der Filmgeschichte kaum! Geschüttelt nicht gerührt ist eine der absoluten Bond-Catchphrases. Dabei ist gar nicht so klar, ob das Schütteln des Martinis wirklich so gut für diesen Drink ist. Aber was soll’s, wenn der Coolness-Faktor stimmt. In Casino Royale mit Daniel Craig bestellt er diesen Gin-Cocktail auf jeden Fall so: „Drei Teile Gordon’s Gin, ein Teil Wodka, einen halben Teil Kina Lillet, mit viel Eis schütteln und dazu eine dünne Zitronenscheibe.“ Diese Kreation tauft Bond dann nach seiner Love Interest „Vesper Martini“. Wir hingegen sind dann doch eher Fans der klassischen Variante. Hier unser Lieblingsrezept. sjbflsajdkbglajkdfbvkjdfbgksldflajkdfbvkjdfbgksldfajkdfbvkjdfbgksldf Martini Cocktail-Rezept: sldflajkdfbvkjdfbgksldfajkdfbvkdfbvkfbvkff • 6 cl Gin jkdfbvkdfbvkfbvkf bvkfbvkf bvkfbvkf bvkfbvkfbvkfvkffvkff • 1 cl trockener Wermut jkdfbvkdfbvkfbvkf bvkfbvkf bvkfbvkf bklhhnj • Zitronenschale oder grüne Oliven jkdfbvkdfbvkfbvkf bvkfbvkf bvkfg • Eiswürfel sjbflsajdkbglajkdfbvkjdfbgksldflajkdfbvkjdfbgksldfajkdfbvkjdfbgksldfsldf Eiswürfel in eine Karaffe geben, Wermut dazu, kurz umrühren und den Wermut so abgießen, dass das Eis in der Karaffe bleibt. Dann das Ganze mit dem Gin wiederholen und alles zusammen in ein Martiniglas geben. Wenn du willst, kannst du jetzt noch eine Olive oder Zitronenschale dazu tun.

Der Cosmopolitan: Sex and the City

Ebenso legendär ist der Cosmopolitan-Cocktail, der Go-to-Cocktail von Carry Bradshaw aus der HBO Serie Sex and the City. Wenn es jemals so was wie einen It-Cocktail gegeben hat, dann wohl diesen. Und obwohl das Staffelfinale der Serie bereits 2004 lief, ist der Cosmopolitan immer noch ein echtes Großstadtdschungel-Getränk, das dazu animiert, sich über die letzten Sexkapaden auszutauschen. Sodass es sich wenigstens so anfühlt, als wäre man gerade in New York City. Cosmopolitan Cocktail-Rezept: • 4 cl Absolut Wodka Citron • 2 cl Cointreau • 4 cl Cranberrysaft • 1 cl Limettensaft • 1 Slice Bio-Orange • Eiswürfel Die Zubereitung ist eigentlich ganz einfach. Alle Zutaten zusammen mit dem Eis in einen Cocktailshaker geben, shaken und ohne Eis in ein Glas geben, das du am besten auch vorgekühlt hast. Einen Streifen Orangenschale als Cocktail-Deko hinzufügen. Voilà!

Der White Russian: The Big Lebowski

The Dude, gespielt von Jeff Bridges, aus dem Film the The Big Lebowski, ist eine dieser Figuren, die sich für immer ins popkulturelle Gedächtnis eingebrannt haben! Unendlich zitierbar (“Yeah, well, you know, that’s just, like, your opinion, man.”) und in Plastiksandalen und Bademantel mühelos cool. Und genauso ist sein Getränk der Wahl: Der White Russian, irgendwie aus der Zeit gefallen, definitiv ein bisschen anders und richtig, richtig gut! Der White Russian ist wie der Dude, ein Klassiker. sjbflsajdkbglajkdfbvkjdfbgksldflajkdfbvkjdfbgksldfajkdfbvkjdfbgksldf White Russian Cocktail-Rezept: sldflajkdfbvkjdfbgksldfajkdfbvkdfbvkf • 6 cl Wodka jkdfbvkdfbvkfbvkf bvkfbvkf bvkfbvkf bvkfbvkfbvkfvköklq • 3 cl Kaffeelikör (z.B. Kahlúa) jkdfbvkdfbvkfbvkf bvkfbvkf bvkfbvkf bkkl • 3 cl Sahne jkdfbvkdfbvkfbvkf bvkfbvkf bvkfbvkf bvkfbvkfbvkfvklkkk • Eiswürfel sjbflsajdkbglajkdfbvkjdfbgksldflajkdfbvkjdfbgksldksldksldksld sjbflsajdkbglajkdfbvkjdfbgksldflajkdfbvkjdfbgksldfajkdfbvkjdfbgksldfgksl Der Dude schüttet diese drei Zutaten einfach mit ein bisschen Eis in ein Glas. Fertig. Wer’s jetzt ein wenig mehr fancy haben will, kann die Sahne kurz anschlagen, sodass sie dickflüssiger wird. Dann Wodka und Kahlúa mit Eis in ein Glas tun und die Sahne über den Rücken eines Löffels dazu gießen, sodass zwei Schichten entstehen. FYI: Wer ein paar Kalorien sparen will, kann statt Sahne auch Milch nehmen. #findedeineneigenenstyle

Bist du mit dabei?

Melde dich an und freu dich über:

  • coole Gewinnspiele
  • neueste Infos zu angesagten Trends
  • interessante Insights zu unseren Produkten und Kampagnen